6 Jahre Oldenbloc!

Poster for 6 Jahre Oldenbloc!

Date and time

  • Registration opens at Wednesday, 04/01/2020 noon
  • Bouldering period Saturday, 04/25/2020 11 a.m.—3:45 p.m.
  • Final 5:30 p.m.

Details

  • Modus static (15 boulders)
  • Participants 2 of 170 (show)
  • Age groups Kids unter 13, 13-34, 35+

Contact

Wir feiern 6 Jahre Oldenbloc!!!

Am 25.04.2020 öffnen wir um 11:00 Uhr den Oldenbloc für den Check-in zur riesen Sause. Um 12:00 beginnt die Qualifikation die dann um 15:30 Uhr endet. Das heißt 3,5 Stunden in 35 Bouldern Gas geben.

Ab 15:30 Uhr wird dann fürs Finale umgebaut, das dann ab 17:30 Uhr in den 3 Altersstufen startet.

Ab dem 01.04.2020 könnt ihr euch hier bei Blocsport registrieren und anschließend an der Session teilnehmen.

Freigeschaltet zum Eintragen der Boulder werdet ihr nach dem Bezahlen der Startgebühr, hier bei uns am Tresen, am 25.04.2020.

Auf die Matte und an die Wand dürfen nur freigeschaltete Teilnehmer.

Die Session ist auf eine Teilnehmerzahl von 170 begrenzt.

Gestartet wird in 3 Altersklassen mit gemischter Wertung für die Kids unter 13 Jahre, und in 2 getrenntgeschlechtlichen Gruppen 13-34 Jahre und Ü35. Geschraubt werden 40 Boulder mit Flash-, Top- und Zonenwertung. Ins Finale kommen die besten 6 jeder Altersklasse.

Aus den Erfahrungen im letzten Jahr heraus haben wir gelernt:

  • kürzere Umbauzeiten für das Finale
  • in der Qualifikation zählen nur die besten 15 Boulder
  • seeeeehr viel kürzere Iso-Zeiten für die Finalisten
  • attraktiver Session-Modus im Finale

Der Fahrplan für den Tag:

11:00 : Beginn des Check/in 12:00 : Beginn der Qualifikation 15:30 : Ende der Qualifikation 15:30: Umbaupause für die Finalrouten ab 17:30: Finale danach: !!! Open End : Grillen, Tanzen, Feiern !!!

Wir freuen uns auf einen schönen Abend mit Euch!!!

Euer Oldenbloc-Team

Euer Oldenbloc-Team

Location and directions

Oldenbloc
Melkbrink 76
26121 Oldenburg

Evaluation mode

This competition's boulder values are static. That means that each boulder is given a predetermined point value by its setter, taking into account the estimated grade or difficulty. Each boulder's value can be seen on the boulder list page.

Only each participant's hardest 15 ascents are taken into account.

Each participant's overall score is the sum of the points of their ascents in the respective ascent style.

Next to regular ascents, flashes and zones will be taken into account. A Flash is when the top hold of a boulder is reached on the first attempt. This will multiply the boulder's value by 1.3. Zones (or Bonuses) are given whenever a difficult section of a problem (marked as such) can be cleared. This will multiply the boulder's value by 0.3

Boulders Kletterhallenservice's logo. Clif Bar's logo. Fritz Kola's logo. Benky Vertical Equipment's logo.