Details

  • Anmeldung ab 11. Nov. 06:00 Uhr
  • Beginn 5. Dez. 09:00 Uhr
  • Ende 5. Dez. 12:25 Uhr

Auswertungsmodus

Die Auswertung dieses Wettkampfs erfolgt dynamisch (Hollandmodus). Es gibt eine Flash-Bewertung.


Beim Hollandmodus (dynamische Boulderwertigkeit) wird der Wert eines Boulders (also: dessen Schwierigkeit) nicht durch die Schrauber*innen festgelegt, sondern dadurch ermittelt, wie viele Personen diesen Boulder geklettert haben. Je mehr Person einen Boulder klettern, desto geringer wird dessen Wert, den all diese Personen für diesen Boulder erhalten.

Schwierigkeit = 1 -
1,3 × Flashes + Tops
1,3 × aktive Teilnahmen
Boulderwert = Grundwert × Schwierigkeit

Für jeden Top erhält man den einfachen Wert des Boulders. Für jeden Flash (also eine erfolgreiche Begehung im ersten Versuch) erhält man den 1,3-fachen Wert.

Flash Top
1.3 × Boulderwert 1.0 × Boulderwert

Die Punkte für jede*n Teilnehmer*in ergeben sich aus der Summe der Punkte aller gekletterten Boulder.

Der Kinderspaßwettkampf wird diesmal von gleich drei erfahrenen Routenschraubern gesetzt. Um den Spaß am Bouldern in den Vordergrund zu stellen, werden viele leichte Balance erfordernde Boulder geschraubt.

Zur Anmeldung schicken Jugendleiter/innen oder Eltern einfach eine E-Mail mit folgenden Angaben des Kindes an info@ostblock-cup.de. Wir melden Euch dann umgehend zum Wettkampf an.

  • Namen
  • Geburtstdatum
  • Wohnort / Stadt

Impressionen vom letztem Jahr gibt es bei Facebook.