Logo von Kleine Fluchten Logo von Fritz Kola Logo von Skylotec
Melde dich für diesem Wettkampf an, um teilzunehmen.

Details

  • Anmeldung ab 7. Dez. 20:53 Uhr
  • Beginn 9. Dez. 12:00 Uhr
  • Ende 14. Jan. 20:00 Uhr

Auswertungsmodus

Die Auswertung dieses Wettkampfs erfolgt dynamisch (Hollandmodus). Es gibt eine Flash-Bewertung.


Beim Hollandmodus (dynamische Boulderwertigkeit) wird der Wert eines Boulders (also: dessen Schwierigkeit) nicht durch die Schrauber*innen festgelegt, sondern dadurch ermittelt, wie viele Personen diesen Boulder geklettert haben. Je mehr Person einen Boulder klettern, desto geringer wird dessen Wert, den all diese Personen für diesen Boulder erhalten.

Schwierigkeit = 1 -
1,3 × Flashes + Tops
1,3 × aktive Teilnahmen
Boulderwert = Grundwert × Schwierigkeit

Für jeden Top erhält man den einfachen Wert des Boulders. Für jeden Flash (also eine erfolgreiche Begehung im ersten Versuch) erhält man den 1,3-fachen Wert.

Flash Top
1.3 × Boulderwert 1.0 × Boulderwert

Die Punkte für jede*n Teilnehmer*in ergeben sich aus der Summe der Punkte aller gekletterten Boulder.

LEAD MASTER TRIER

Ein Kletterwettkampf, der im Lead (Vorstieg) geklettert wird. Routen vom UIAA 6-9 5 Wochen Qualifikation (1000-Punkte System + Flash Bonus) 50 Routen, die auf einer Laufkarte abgehakt werden

  • Klassen: U18, Ü18
  • Qualifikation: 9.12.17 - 14.1.18
  • Halbfinale und Finale: 20.1.18

Halbfinale:

  • U18 je 8 m/w
  • Ü18 je 8 m/w Finale:
  • U18 je 5 m/w
  • Ü18 je 5 m/w

Die Ergebnisse vom Halbfinale fließen zu 25% in das Endergebnis ein.