Ostblock-Cup 2015/2016

Station Dresden XXL

Date and time

When does the event take place?

Registration opens at
Tuesday, 12.01.
Bouldering period
Saturday, 06.02. 9:30 a.m. — 5:15 p.m.

Details

What is happening? Who's taking part? How does the ranking work?

Evaluation mode
dynamic ('Holland-Mode') (all boulders count)
  • Each boulder has a certain value.
  • The more people succeed in a boulder, the less points it is worth.
  • If the ascent was made in one go (also known as a flash), the participant is rewarded the boulder value times 1.3.
  • If the boulder was not climbed completely, but a specially marked hold (called the zone / bonus) was reached, the participant is rewarded 0.3 of the boulder value.
  • difficulty = 1 -
    1.3 × Flashes + Tops + 0.3 × Zones
    1.3 × active participants
    boulder value = initial value × difficulty
  • This competition is held in two difficulty categories (relaxed/easy and power/difficult). Each ranking is calculated separately.
Participants
199 of 200
Age groups
Erwachsene (ab 14 Jahren)
Difficulty grades
Easy and Difficult (with separate rankings)
Description

Der Jahreswechsel ist Geschichte, die Zeit rennt weiter. Der 2. Teil der Bouldercupserie, in Chemnitz, spukt hoffentlich nicht mehr in Euren Muskeln rum. Endlich Zeit zum richtig durchstarten!

Wie im Vorjahr findet die dritte Station des Ostblockcups 2015/2016, nach Berlin und Chemnitz wieder in der Landeshauptstadt von Sachsen statt. Die Boulderanlage im XXL Dresden wartet mit frischen Bouldern auf alle Teilnehmer.

Die Schrauber Sven Albinus, Tom Küchler, Bernd Claudius und das Team vom XXL werden die Boulderküche ordentlich würzen. Die Schwierigkeiten sind nach der Farbscala gegliedert, Gelb bis Weiß. Gestartet wird, wie auch in Berlin, mit Power – bzw. Relaxbouldern. Gewertet wird dabei im Hollandmodus, jeder Boulder bekommt seine Punkte durch entsprechende Begehungen.

Die Schwierigkeiten sind dem jeweiligem Modus angepasst. So bekommen die Relaxer Boulder von Gelb bis Rot unter die Finger. Die es gerne hart mögen bekommen im Powermodus die volle Boulderdröhnung bis Weiß. Jede Startklasse hat dabei etwa 30 Boulder zu bewältigen, alle Boulder mit einer Wertung gehen in die Punkteliste. Die genaue Anzahl der Boulder findet Ihr auf den Laufzetteln.

Am Ende werden, im Powermodus, die stärksten 5 Damen und Herren Ihre Besten in einem spannenden Finale unter sich ausmachen. Die Sieger im Relaxmodus werden anhand der Laufzettel ermittelt. Für alle noch anwesenden Starter werden im Anschluss an die Siegerehrung Sachpreise in Form einer Tombola verlost. Bis zum Schluss dableiben lohnt also in jedem Fall!!!

Zum Ablauf

Beginn Registration ist 09:30 Uhr.

Start der Qualifikationsrunde ist 10:30 Uhr

Ende 16:30 Uhr. Eintragungsschluss ist 17:15 Uhr!!!

Ab 17:00 Umschrauben für die Finals.

Finale ab 17:30 Uhr

Nach den Finals werden die Sieger der jeweiligen Klasse Ihre Preise erhalten. Relax und Power – die besten 3 Damen und Herren. Tombola direkt im Anschluss. Unter allen noch anwesenden Teilnehmern verlosen wir Sachpreise.

Startberechtigt sind alle ab dem 14. Lebensjahr. Die Starterzahl ist auf 200 begrenzt. Eine Startgebühr von 12 Euro ist bei der Registration zu zahlen.
Start der Anmeldung ist der 12.02.2016!!!!!!

KEINE NACHMELDUNGEN AM WETTKAMPFTAG MÖGLICH!!!

Sponsoren

Contact

Who to contact in case of questions or problems?

Organizational inquiries
hallo@blocsport.de
Technical inquiries
hallo@blocsport.de

Location and directions

Where does it take place and how to get there?